Kröll

Staatsanwalt KronwawetterEin verdächtiger Freund von Entführer Priklopil änderte 2009 urplötzlich seine Version über die Vorgänge am Tag der Flucht des Opfers. Staatsanwalt Kronawetter wusste schon ein Jahr vor dem Verdächtigen, dass und wie dieser seine Version ändern würde.

Bereich: 

Seit 14 Jahren beharrt die einzige Augenzeugin der Entführung auf zwei Tätern. Sie widerspricht der Kampusch-Version vom Einzeltäter diametral, trotz enormen Drucks der Ermittler.

Bereich: 

Nach Natascha Kampuschs Flucht fand man Wolfgang Priklopil tot auf. Doch was passierte mit der Leiche? Neue Dokumente bringen Licht ins Dunkel.

Wolfgang Priklopil

Bereich: 

Auftakt im Verfahren gegen Staatsanwälte: Ab heute müssen Mitglieder der Evaluierungskommission in den Zeugenstand.

Natascha Kampusch

Entführungsopfer Kampusch: In Innsbruck könnte der Fall um ein spannendes Kapitel erweitert werden.

Bereich: 

Natascha KampuschDer Kampusch Fall wird immer grotesker. Ein Oberst des Bundesheeres steht unter dem Verdacht mit Kinderpornos zu tun zu haben. Doch das  Verfahren wurde von der Staatsanwaltschaft einen Monat vor der Befragung eingestellt.

Bereich: 

Justizskandal KampuschDer Kurier hat schon 2008 das Gutachterunwesen in Österreich thematisiert. Damals kam der Gutachter Max Friedrich aus Wien zu Fall, in weiterer Folge auch noch der umstrittene Egon Bachler aus Salzburg.
Nun geht es beim Fall Kampusch ins Eingemachte: Videos, Tonträger und Dokumente stellen die Einzeltätertheorie in Frage und bringen die Justiz unter Druck.

Bereich: 

Kindesabnahme: Mit Fakten "Recht" erzwungen

 

Jugendamt KinderklauGefahr im Verzug 215 ABGB? Das Jugendamt kann notfalls gefährdete Kinder aus ihrer Familie holen. Monate oder Jahre später entscheidet das Gericht, ob die vorläufige Obhut fix wird. Ob jedoch der Notfall vorlag, wird nie wieder geprüft.

Weiterlesen

INHR wünscht allen frohe Weihnachten

 

WeihnachtenWir wünschen allen Betroffenen, Helfern, Sympathisanten und Partnerorganisationen
ein schönes Weihnachtsfest.

Unser Mitgefühl gilt allen 13.000 Kindern, die heuer in Kinderheimen, oder Kinderpsychiatrien angehalten sind und das Fest der Liebe nicht gemeinsam mit ihren Familien feiern können.
Ebenfalls denken wir an die Aktivisten, die sich seit Jahren für eine gute Sache eingesetzt haben und von der Justiz in ein Gefängnis, oder gar in die Psychiatrie verbracht wurden.

 

Weiterlesen

Vielleicht sind Prominente in den Fall Kampusch verwickelt

 

Max EdelbacherAuch drei Jahre, nachdem sich Natascha Kampusch aus der Gefangenschaft ihres Entführers befreit hat, ist der Fall nicht restlos geklärt. Der frühere Chefermittler Max Edelbacher äussert sich zum Fall, der Österreich wieder bewegt.

Weiterlesen

Fall Kampusch: Ermittlungen gegen fünf Staatsanwälte

 

Natascha KampuschDie Staatsanwaltschaft Innsbruck geht dem Vorwurf des Amtsmissbrauchs gegen fünf teils hochrangige Ankläger nach: Wurden bei der Klärung des Entführungsfalles Kampusch Ermitt-lungsergebnisse vernachlässigt?

 

Weiterlesen

Fall Kampusch: Stadler ortet neuen "Vorfall"

 

Ewald StadlerNach den Angaben des BZÖ-Abgeordneten wurde der Bruder des Leiters der Sonderkommission verhaftet, nachdem er die Übergabe von Unterlagen an den Grünen Abgeordneten Pilz ankündigte.

Weiterlesen

Schwerer Verdacht gegen Gutachter Haller

 

Gutachter HallerVor nicht allzu langer Zeit flog der Skandal rund um den Gutachter Max Friedrich aus Wien auf. Nun könnte der renommierte Gerichtspsychiater Reinhard Haller bald vor dem Richter landen. Tausende Gutachten sollen falsch sein.

 

Weiterlesen

Suizide von Ermittler Kröll und Priklopil werfen Fragen auf

 

Franz KröllDer Chef-Ermittler der Soko Kampusch, Franz Kröll, soll sich im Juni erschossen haben. Nun spricht die Kripo von einem neuen Gutachten, das für Experten aber Fragen aufwirft - Kröll zweifelte am Suizid Wolfgang Priklopils

 

Weiterlesen

Häftling nach Amtshandlung gelähmt

 

JustizskandalWieder regt ein Vorfall im Grazer Gefängnis auf: Ein renitenter Häftling wurde von vier Beamten schwerst verletzt. Dramatischer Verlauf: Die Amtshandlung in Karlau zwingt einen Häftling in den Rollstuhl und beschäftigt nun die Strafjustiz.

 

Weiterlesen

Bereich: 

Ewald StadlerNach den Angaben des BZÖ-Abgeordneten wurde der Bruder des Leiters der Sonderkommission verhaftet, nachdem er die Übergabe von Unterlagen an den Grünen Abgeordneten Pilz ankündigte.

Bereich: 

Franz KröllDer Chef-Ermittler der Soko Kampusch, Franz Kröll, soll sich im Juni erschossen haben. Nun spricht die Kripo von einem neuen Gutachten, das für Experten aber Fragen aufwirft - Kröll zweifelte am Suizid Wolfgang Priklopils

Bereich: 

Johann RzeszutKein geringerer als der pensionierte Präsident des Obersten Gerichtshofes (OGH) und Mitglied der Natascha Kampusch Evaluierungskommission, Johann Rzeszut, informierte bereits vor einem Jahr die Medien über die Hintergründe und die Rolle der Staatsanwälte im mysteriösen Fall Natascha Kampusch. Die Arbeit der Kommission wurde vehement behindert, eine lückenlose Aufklärung sollte offenbar mit allen Mittel verhindert werden. Immer stärker wird der Verdacht, dass hochrangige Juristen, Beamte und Politiker einen Pädophilen-Ring schützen wollen.

Bereich: 

Pages