Das tote Mädchen und der Sozialkonzern

: Fr., 03.08.2012 - 23:15 By: reichmann

Zoe, 2, starb praktisch unter den Augen des Jugendamtes. Gegen die Hilfsorganisation Idepended Living (IL) wird wegen Betrugsverdachts ermittelt. Der Fall erzählt von einer Branche, die mit Steuergeld hohe Umsätze macht.

Independed Living Berlin

Heimkind erkämpft erste Opferrente

: Mo., 16.07.2012 - 14:00 By: reichmann

Durchbruch bei Entschädigung für Missbrauch: Das Bundessozialamt erkennt ein ehemaliges Heimkind als Verbrechens­opfer an. Der Staat muss tief in die Tasche greifen.

Kinderheim Schwaz in Tirol

Zwangsarbeit und Missbrauch: Das mittlerweile geschlossene Kinderheim St. Martin in Schwaz in Tirol.

Raus aus dem Euro! – Rein in den Knast?

: Mo., 09.07.2012 - 23:56 By: reichmann

»Jede Regierung wird von Lügnern geführt, und nichts von dem, was sie sagt, sollte geglaubt werden«  (I. F. Stone, 1870)

Tummeln sich in Deutschland die dreistesten und heuchlerischsten Verfassungsfeinde der Welt? Man müsste gar nicht lange nach ihnen fahnden. Sie sitzen im Parlament – als Zweidrittel-Mehrheit der Bundestagsabgeordneten. Und denken nicht daran, das Grundgesetz (das ja auch nur als Vorstufe zu einer vom Volk legitimierten Verfassung dienen soll) zu achten oder den Willen der überwältigenden Mehrheit der Deutschen zu respektieren oder gar zu vertreten.

Deutscher Verfassungsputsch

Fall Kampusch: Staatsanwalt als Hellseher

: Mo., 09.07.2012 - 14:55 By: reichmann

Staatsanwalt KronwawetterEin verdächtiger Freund von Entführer Priklopil änderte 2009 urplötzlich seine Version über die Vorgänge am Tag der Flucht des Opfers. Staatsanwalt Kronawetter wusste schon ein Jahr vor dem Verdächtigen, dass und wie dieser seine Version ändern würde.

Kampusch: Ermittlungen gehen weiter

: Do., 28.06.2012 - 12:41 By: reichmann

Natascha KampuschDer ständige Unterausschusses des Ausschusses für innere Angelegenheiten unter dem Vorsitz von Werner Amon (ÖVP), Otto Pendl (SPÖ), Dagmar Belakowitsch-Jenewein (FPÖ), Peter Pilz (Grüne) und Peter Westenthaler (BZÖ) haben heute Mittag mit Monaten Verspätung beraten und geben über das Ergebnis der abschließenden Ausschusssitzung zur Causa Kampusch eine Presserklärung ab. Die Inhalte der Sitzungen dieses Gremiums sollten streng vertraulich sein, nur wenig Information ist bislang nach Außen gedrungen. Jetzt gibt es neue Ermittlungen mit Hilfe vom BKA und FBI.

Egon Bachler: Vom Gutachter-Skandal zum Justiz-Skandal

: Mo., 18.06.2012 - 23:09 By: reichmann

Egon Bachler TAF

Ein unglaublicher Gutachterskandal nimmt seinen Lauf. Der Salzburger Ex-Gutachter Egon Bachler wurde jetzt selbst begutachtet. Zumindest seine Arbeit wurde von dem Deutschen Spezialisten Prof. Dr. Max Steller bewertet. Das Ergebnis ist erschütternd, der Gutachter hat so einen Pfusch in 40 Jahren Tätigkeit noch nicht gesehen.

Österreich: Geplanter Verfassungs-Putsch 2012

: Fr., 15.06.2012 - 00:55 By: reichmann

Parlament PutschFür Sommer 2012 plant unsere Regierung den großen Verfassungsputsch. Zum 700 Milliarden EURO plus-Monster namens „Europäischer Stabilitäts Mechanismus“ soll das Parlament Ja und Amen sagen und dann auf ewig seinen Mund halten. Die Regierung will das Parlament buchstäblich „entmündigen“. Der ESM ist eine Mega-Bad Bank, die uneinbringliche Schulden zahlungsunfähiger Staaten (PIIGS) aufnimmt, um sie von den reichen Staaten (D, NL, FIN, AT) und ihren Bürgern „bedienen“ zu lassen. 

Vergewaltigung im SOS-Kinderdorf: Täter 8 Jahre Haft

: Mi., 13.06.2012 - 03:47 By: reichmann

SOS-Kinderdorf-Vergewaltigte KinderDer Mann soll sich Ende der 90er Jahre in Vorarlberg mehrfach an Kindern und Jugendlichen im SOS-Kinderdorf vergangen haben. Harsche Kritik der Richterin an SOS-Kinderdorf, weil Vorfälle nicht angezeigt worden sind.

Politik-Lüge: Frühförderung für Kinder und Entlastung der Familien

: Di., 12.06.2012 - 13:57 By: reichmann

Kindergarten KitaKostenloser Kindergarten für alle, mindestens 30 Prozent der unter 3-Jährigen müssen einen Kindergartenplatz haben, damit die weitere Entwicklung funktioniert und die Kinder optimale Chancen im weiteren Leben haben. Mit dieser Begründung verkaufen uns Politiker die Vorhaben, die letztlich die Familie restlos zerstören und vor allem Frauen in die Lohnsklaverei treiben.

abonnieren