Männer

Ist Deutschlands Geschichte schuld an der Abschaffung der Männlichkeit?

: Sa., 12.05.2012 - 01:33 By: reichmann

WeicheierWie männlich ist der heutige Mann noch? Was ist übrig geblieben vom einstigen Helden, der nicht nur seinem Land einst Treue geschworen und der stets gekämpft hatte für wahre Liebe und echte Leidenschaft? Der sogar dafür in den Tod ging? Nichts ist übrig davon, stellt der Journalist Michael Klonovsky fest, der den Abgesang auf den männlichen Helden angestimmt hat in seinem Buch Der Held – ein Nachruf, das an dieser Stelle bereits besprochen wurde. Während über die Gründe für das fehlende Fundament zwischen Mann und Frau umfassend berichtet wurde, blieb ein interessanter Gedanke des Autors bislang noch unerwähnt: Deutschlands Geschichte und seine geopolitische Lage als Erklärung für die verlorenen männlichen Helden von heute.

Männer abonnieren