Pflegschaftsgericht

Kind 7 Jahre bei Pflegeeltern fast verdurstet

: Do., 30.07.2020 - 13:26 By: reichmann

Der nächste Skandal beim Jugendamt und der Fremdunterbringung. Ein erst siebenjähriges Mädchen war bereits so schwach, dass es nicht mehr die Stufen in ihrer Volksschule hinaufsteigen konnte. Knapp 13 Kilogramm wog es, gleich viel wie bei der Abnahme im Alter von 15 Monaten, als es zur Pflegemutter nach Niederösterreich gekommen war. Ein Prozess in St. Pölten, der fassungslos macht. Jugendämter brauchen Kontrolle, ebenso sind die Vorgänge bei Gutachtern und Pflegschaftsgerichten genauer zu durchleuchten.

Pflegschaftsgericht abonnieren