Gesundheit

Achtung: Mit Corona-Impfstoff zur digitalen Identität?

: Di., 19.05.2020 - 21:53 By: reichmann

Vielen wird immer klarer, dass bei dem Corona-Theater irgendwas nicht passt. Es fehlen einfach Zusammenhänge und Hintergründe. Eigenartig ist jedoch die weltweit einheitliche Berichterstattung und Panikmache und die offenbar einzige Möglichkeit dem Tod zu entgehen: Impfung.
Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Die von Bill Gates, Microsoft, Accenture, der Rockefeller Foundation und anderen finanzierte "Digital Identity Alliance" will digitale Impfnachweise mit einer globalen biometrischen digitalen Identität verbinden, die auf Lebenszeit besteht.

Corona-Krise: Todesurteil Beatmungsmaschine?

: Fr., 08.05.2020 - 15:21 By: reichmann

Bei Corona-Kranken werden höhere Todesraten an Beatmungsmaschinen gemeldet, als bei Patienten, die lediglich mit Sauerstoff versorgt werden. Experten raten zur Vorsicht. Sind letztlich die Beatmungsmaschinen schuld an der behauptet hohen Todesrate? Schließlich sterben bis zu 80% der künstlich beatmeten Patienten. Patienten, die lediglich mit Sauerstoff versorgt werden, genesen relativ rasch. Boris Johnson, ebenfalls akut am Corona-Virus erkrankt, ist lediglich durch Sauerstoffversorgung sehr rasch genesen.

Zum Wohle der Menschheit: Bill Gates lässt Corona-Impfstoff testen

: Sa., 25.04.2020 - 06:20 By: reichmann
Image
Bill Gates

Kaum ein Unternehmer erfreut sich weltweit derartiger Bekanntheit wie Bill Gates. Sein Milliardenvermögen nutzt der keineswegs unumstrittene Microsoft-Gründer vor allem für die Entwicklung von Impfstoffen. Das Coronavirus stellt da keine Ausnahme dar.

Bill Gates, Monsanto und Eugenik: Geförderte Industrie-Konzerne

: So., 16.09.2012 - 23:25 By: reichmann

Bill Gates Monsanto GentechnikNachdem bekannt wurde, dass die Bill & Melinda Gates Foundation, das philanthropische Geisteskind von Microsoft-Gründer Bill Gates, im Jahr 2010 für über 23 Millionen Dollar 500.000 Monsanto-Aktien gekauft hatte, wurde mehr als deutlich, dass diese angeblich wohltätige Stiftung ganz andere Pläne verfolgt als die Ausrottung von Krankheiten und die Bekämpfung des Hungers unter den Armen dieser Welt. Wie sich herausstellt, versucht die Familie Gates schon seit langer Zeit, in das wirtschaftliche Gefüge der Welt einzugreifen, besonders in den Bereichen Technik, Medizin und jetzt auch Landwirtschaft.

Gesundheit abonnieren